EU-Fördermittel für KMU


Entdecken Sie den Accelerator des European Innovation Council (EIC)!

Wir beraten kostenlos und unabhängig und unterstützen Sie bei der Antragstellung. 

Der European Innovation Council (EIC) bietet Unterstützung über das gesamte Innovationsspektrum - von der Frühphase der Forschung bis hin zum Scale-up. Er identifiziert und unterstützt bahnbrechende Technologien und Innovationen von Start-ups und KMU mit dem Potential international marktführend zu werden. Der EIC ist Teil von Horizont Europa, dem neunten Rahmenprogramm für Forschung und Innovation der Europäischen Union. Die Förderinstrumente des EIC sind der EIC Pathfinder, EIC Transition, der EIC Accelerator sowie die EIC Preise:

- Der EIC Pathfinder fördert radikal neue Technologien, die das Potential haben, neue Märkte zu schaffen, in einem frühen Entwicklungsstadium.
- Die EIC Transition entwickeln vielversprechende Ergebnisse aus dem EIC Pathfinder und dem „Proof of Concept“ des European Research Council (ERC) weiter.
- Der EIC Accelerator richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen inkl. Start-ups, die disruptive, hochrisikoreiche Innovationen mit großem Marktpotential entwickeln und bietet sowohl Zuschüsse als auch Beteiligungskapital zur Entwicklung der Innovation bis zur Marktreife.
- Die EIC Preise tragen dazu bei, neuartige, wegweisende Lösungen für globale Herausforderungen zu entwickeln.

Die Nationale Kontaktstelle EIC Accelerator (NKS EIC Accelerator) informiert auf den nachfolgenden Seiten umfassend über den EIC Accelerator: Informationen zu den Voraussetzungen, der Antragseinreichung oder dem Begutachtungsprozess finden Sie hier, genauso wie Erfolgsbeispiele und Informationen zum Beratungs- und Veranstaltungsangebot der Nationalen Kontaktstelle.