Wann kann man einreichen?

Uhr

Vollanträge können zu bestimmten, im EIC-Arbeitsprogramm festgelegten Stichtagen eingereicht werden. Dem Vollantrag vorgeschaltet ist ein Kurzantrag, der jederzeit gestellt werden kann.

Das Antrags- und Begutachtungsverfahren des EIC Accelerator ist dreistufig und wird hier ausführlich beschrieben. Details zur Einreichung finden Sie hier.

Kurzantrag (Stufe 1)

Kurzanträge können kontinuierlich eingereicht werden.

Vollantrag (Stufe 2)

Sofern der Kurzantrag erfolgreich war, folgt die Einladung zur Einreichung eines Vollantrags. Dieser kann zu einem beliebigen Stichtag innerhalb von zwölf Monaten nach positiver Evaluierung des Kurzantrags eingereicht werden.

Derzeit ist die Veröffentlichung des Arbeitsprogramms 2023 für den 8. Dezember 2022 vorgesehen.

Die vorläufigen Stichtage 2023 für die Einreichung von Vollanträgen im EIC Accelerator sind:

11. Januar 2023 vorläufig
22. März 2023 vorläufig
7. Juni 2023 vorläufig
4. Oktober 2023 vorläufig


Interview (Stufe 3)

Sofern auch der Vollantrag erfolgreich war, folgt die Einladung zum Interview. Die Ausschreibungen der Europäischen Kommission inkl. der Stichtage finden Sie auch hier.